Game-based-Learning für das IoT-Zeitalter

Bis zu 20 Prozent mehr Selbstvertrauen, 90 Prozent höheres Erin­ne­rungsvermö­gen, dreimal soviele erledigte Aufga­ben – die Studienzahlen amerikanischer Wissenschaftler zum „Game-based Learning“ sind nicht nur beeindruckend, sondern machen gleich Lust darauf, mit spielerischem Lernen zu beginnen.

Für die App Quizzer, die auch von renommierten Unternehmen wie Edeka oder Amplifon zum Mitarbeitertraining eingesetzt wird, hat Johann Hofmann als Experte eine „Industrie 4.0”-Edition zusammengestellt. Im spannenden Match kann man über zahlreiche Fragen zur digitalen Transformation sein ganz persönliches 4.0-Wissen trainieren – von den Grundbegriffen bis zu komplexen Zusammenhängen von Industrie 4.0.

„Der digitale Wandel benötigt neue Lernformen! Quizzer unterstützt ‚Blended Learning‘ (integriertes Lernen) und ermöglicht interaktives Lernen, sowohl alleine als auch in virtuellen Gruppen. Quizzer zeigt einen Weg, wie die digitale Transformation in der Weiterbildung gelingen kann.”

https://ml-labs.com/quizzer/

 

 

Der Text ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 DE verfügbar.
Lizenzbestimmungen:
https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.