Kapitel 1: Treiber und Trends

 

Fallbeispiele

 

Weitere Open-Content-Inhalte wie Reportagen, Gastbeiträge und Interviews finden Sie in unserer Wirtschaftszeitung TREND REPORT sowie in unseren Handbüchern.

 

Dr. Stefan Wenzel und Dr. Armin Schulz wissen, mit welchen Strategien es Unternehmen gelingt, das Internet of Things als Quelle für inspirierende Innovationen im F&E-Bereich zu integrieren. https://trendreport.de/digitalisierung-von-innovationen/
Simulation: Morgen schon heute erleben.
Andreas Barth beschreibt am Beispiel von „Virtual Singapore“ die enormen Potenziale eines digitalen Zwillings. https://trendreport.de/simulation-morgen-schon-heute-erleben/
Die TREND-REPORT-Redaktion sprach mit Frank Krause über zukunftsfähige Gebäudetechnik, Monitoring und über die Vorteile einer „Digitalen Inventur“ in Echtzeit. https://trendreport.de/innovatives-gebaeudemanagement/
In der Smart City funkt‘s: Wolfgang Krüger diskutiert mit der Redaktion über das Potenzial der LoRaWAN-Funktechnik und ihre Bedeutung für Kommunikation in Ballungsräumen. https://trendreport.de/in-der-smart-city-funkts/
Welche Herausforderungen müssen Großstädte künftig in puncto Mobilität meistern? Stefan Höchbauer weiß: „Über offene Cloud-Plattformen lassen sich vernetzte Verkehrssysteme in Echtzeit organisieren.“ https://trendreport.de/intelligente-mobilitaet-in-ballungsraeumen/
Circular Economy: Wie die Blockchain die Arbeitsbedingungen der Minenarbeiter in Hochrisikogebieten verbessert, erklärte Jörg Walden der TREND-REPORT-Redaktion. https://trendreport.de/blockchain-fuer-nachhaltigkeit/
Blockchain und Banken: Wie Finanzinstitute ihre Kunden mit der Blockchain unterstützen und relevant bleiben können, beantwortet Gerd Müller. https://trendreport.de/blockchain-und-banken-raus-aus-der-komfortzone/
Anonymität im Zahlungsverkehr: TREND REPORT sprach mit Harry Sidiropoulos von CloakCoin über die Idee hinter dem Projekt und die Möglichkeiten, mit der Kryptowährung den Handel zu revolutionieren. https://trendreport.de/der-wert-der-anonymitaet/
„Bezogen auf Design Engineering eröffnen uns KI und Blockchain enorme Möglichkeiten, Prozesse einmal zu definieren und dann quasi auf Autopilot laufen zu lassen“, berichtet Mukul Dhyani im Gespräch mit der Redaktion. https://trendreport.de/design-engineering-dinge-besser-machen/
Dr. Andreas Liebl sprach mit uns über die Chancen von künstlicher Intelligenz für die Industrie und seine neue Datenbank, in der erstmals Deutschlands beste KI-Start-ups gelistet sind. https://trendreport.de/wir-bringen-deutschland-ins-ki-zeitalter/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.