Fallbeispiele

 

Weitere Open-Content-Inhalte wie Reportagen, Gastbeiträge und Interviews finden Sie in unserer Wirtschaftszeitung TREND REPORT sowie in unseren Handbüchern.

 

Handbuch Handel mit Zukunft „Big – Smart – Fast“: Unser Arbeitsalltag wird zunehmend von digitalen Daten beeinflusst. Big Data berührt alle Branchen und Märkte. https://handbuch-handel.de/digital-lesen/final/#p=39
Logistik: Der Endkunde treibt die Digitalisierung voran – und damit Veränderungen in den Wertschöpfungsketten. Gastbeitrag von Prof. Dr.-Ing. Thomas Wimmer. https://handbuch-handel.de/logistik-nervensystem-des-handels/
Pro und Contra – Leben ohne Bargeld: In Zukunft ist der Mensch gefordert, sich mit den digitalen Währungen auseinanderzusetzen, um mit diesen umzugehen. https://handbuch-handel.de/pro-und-contra-leben-ohne-bargeld/
Internet of Things: Smart Things kommunizieren über das Internet der Dinge miteinander, wodurch neue Möglichkeiten automatischer Prozesse entstehen. https://handbuch-handel.de/digital-lesen/final/#p=77
Handbuch HR-Management „New Work & Arbeiten 4.0“: Wie die Digitalisierung unsere Arbeitswelt verändert. https://handbuch-hr.de/digital-lesen/
Prof. Dr. Simon Werther berichtet im Handbuch HR-Management über Feedbackkulturen und Rahmenbedingungen für Mitarbeiter im Kontext von Arbeitswelten 4.0. https://handbuch-hr.de/digital-lesen/#p=89
Gastbeitrag „Vertrieb im digitalen Zeitalter“, Frank Laskowski: „Berater benötigen heute IT-Lösungen, die ihnen eine Multikanal-Kommunika­tion ermöglichen und so ihre Flexibilität gegenüber ihren Kunden erhöhen.“ https://trendreport.de/vertrieb-im-digitalen-zeitalter/
On-Demand-Mobility: Sharing-Angebote verändern den Handel und die Mobilität. Unsere Redaktion sprach mit Claus Grunow über den Mobilitätswandel und ein neues verbraucher­orientiertes Mobilitätsverständnis. https://trendreport.de/mitten-im-mobilitaetswandel/
Mit Smart Services den Kunden begeistern: Big Data, künstliche Intelligenz und das Internet der Dinge machen aus dem alltäglichen Einkauf das Erlebnis Shopping. https://trendreport.de/future-store-mit-smart-services-den-kunden-begeistern/
Die Einsatzgebiete für Location-based Services sind vielfältig. Nicht nur im Bereich des Handels, sondern auch bspw. in Verwaltung und Kultur. https://handbuch-digitalisierung.de/location-based-services/

 

 

 

Aufmacherbild / Quelle/
Drew Mckechnie 738342 Unsplash

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.